Lebensstandard-Absicherung

Funktionelle Invaliditätsabsicherung

Aus finanziellen und gesundheitlichen Gründen ist eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeits-Rente nicht immer die richtige Lösung! Durch die Invaliditätsabsicherung wird zu einem in der Regel günstigeren Beitrag eine – quasi – Alternative geboten. Bei einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente hängt eine Leistung des Versicherers von der Fähigkeit der weiteren Berufstätigkeit ab. Bei der Invaliditätsabsicherung sidn zahlreiche Ursachen einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit abgesichert, tritt eine versicherte Diagnose ein, wird die Leistung des Versicherers unabhängig von der beruflichen Situation ausgelöst.

Weitere Informationen:

Wir bieten Ihnen eine Versicherung gegen schwere Krankheiten und Unfälle.

Versichert sind schwere Unfälle, Organschädigungen, Krebserkrankungen, Verlust von Grundfähigkeiten, Pflegebedürftigkeit,
HIV-Infektion und schwere Krankheiten bei Kindern.

Ihr Versicherungsschutz gilt weltweit und rund um die Uhr.

Ein Unfall liegt vor, wenn Sie durch ein plötzlich von außen auf Ihren Körper wirkendes Ereignis (z. B. Treppensturz,
Verkehrsunfall) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleiden.

Ein versicherter Krankheitsfall liegt vor, wenn bei Ihnen eine irreversible Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Organe
(z. B. Herz, Lunge), eine Krebserkrankung (z. B. Lungenkrebs Stadium I), der Verlust der Grundfähigkeiten (z. B. Sprechen,
Gehen), eine Pflegebedürftigkeit oder eine HIV-Infektion (z. B. durch Bluttransfusion) eintritt.

 

 

 

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

N.R. Löffler GmbH

Heidelberger Str. 25
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (69) 9591130
Telefax: +49 (69) 95911318
E-Mail: mail@nrloeffler.de
Webseite: https://www.nrloeffler.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34 d Absatz 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-X58N-FMN6E-10

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

Börsenplatz 4

60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 2197-2040

Telefax: 069 / 2197-1424

www.frankfurt-main.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Vergütung: So lange nichts anderes mit unseren Kunden vereinbart wurde, zahlen die Kunden keine besondere Gebühr an uns, wir erhalten unsere Vergütung vom jeweiligen Versicherer.